PadIn 4

  • Der PadIn 4 ermöglicht die Abfrage von bis zu vier unabhängigen potentialfreien Kontakten über den M-Bus. Die aktuellen Zustände (an / aus) der digitalen Eingänge werden im Protokoll übertragen.

    • Betrieb ohne Netzteil, Spannungsversorgung aus dem M-Bus

    • Anschluß potentialfreier Kontakte (Reedkontakte, Optokoppler)

    • Entprellung der Eingänge

    • M-Bus Protokoll nach EN1434-3

    • vollständige Parametrierung über den M-Bus mit Schreibschutz-Funktion

    • Maße BxHxT: 56x77x110mm, Wand- oder DIN-Hutschienenmontage

  • Technische Daten

    Spannungsversorgung Speisung aus dem M-Bus
    Ruhestrom typ. 1,25mA, max. 1,5mA (1 Standardlast)
    Pulsstrom Ruhestrom+typ. 15mA (1 Standardlast)
    Temperaturbereich 0 .. 60 °C
    Kontaktspannung 3,0V bis 3,6V, typisch 3,3V
    Kontaktstrom 3,0mA bis 3,6mA, typisch 3,3mA
    Garantierte Entprellzeit 2,0ms
    Arbeitswiderstand 1kΩ
    M-Bus Protokoll gemäß EN1434-3
    Übertragungsrate 300, 2400 und 9600 Baud (mit Auto-baud detect)
    Adressierung primär und sekundär
    Gehäuse ABS-Kunststoff, hellgrau
    BxHxT (55 x 75 x 110) mm,
    Tragschiene nach DIN-EN 50 022,
    wahlweise wandmontierbar
    Schutzklasse IP40
    Anforderungen an den Kontaktgeber:  
    Potential potentialfrei,
    Isolation gegen Masse >1MΩ
    Widerstand offen > 100kΩ, geschlossen < 100Ω
    Kapazität (inkl. Kabel) < 10nF
    Kabellänge < 3m

  • Bestellinformationen

    Best.Nr. PADIN4 PadIn 4

    inkl. Konfigurationssoftware MBCONF