PadPuls M2C

Der Padpuls M2C ist ein 2-kanaliger M-Bus Impulsadapter zum Anschluß von bis zu 2 Verbrauchszählern mit Impulsausgang. Alternativ kann der M2C als Tarifzähler mit einem 230VAC-Tarifumschaltsignal eingesetzt werden.

  • zwei getrennte Impulseingänge (für Reedkontakte, Optokoppler,...)
  • sichere Detektion von bis zu 16 Impulsen pro Sekunde auf jedem Eingang
  • Impulsentprellung
  • frei wählbare Impulswertigkeit
  • freie Wahl der Einheiten (z.B. Wh, kWh, MWh, kJ, m3,  l,...)
  • Zählerlänge: 8 Dezimalstellen
  • integrierte Echtzeituhr für automatische, stichtagsbezogene Ablesung
  • Jahresstichtagswert und 15 Monats-Anfangswerte (optional)
  • variables M-Bus Protokoll nach EN13757-2 und -3
  • Primär- und Sekundäradressierung
  • vollständige Parametrierung über den M-Bus mit Sicherheitsoptionen
  • Baudraten: 300, 2400 und 9600 Baud mit Auto-Baud-Detektion
  • Batteriebackup bei M-Bus Ausfall mit voller Zählfunktion
  • 2 Batteriegrößen verfügbar
  • reduzierte Sicherungsautomatenhöhe B x H x T: 93 x 51 x 58 mm
  • Montage auf Hutschiene

Die Geräte der Baureihe PadPuls M2 adaptieren bis zu zwei konventionelle Meßgeräte mit Impulsausgang an ein M-Bus System. Die zwei Zähleingänge lassen sich nahezu beliebig parametrieren und somit an bestehende Installationen anpassen.
Die vom Anwender aktivierbare Tariffunktion erlaubt die Aufsummierung der Energie- oder Volumenpulse in getrennte Zählerstände für Haupt- und Nebentarif. Dazu wird lediglich ein Pulssignal und ein Umschaltsignal für den Tarif benötigt, z.B. vom Rundsteuerempfänger eines Energieversorgers.
Auch bei Ausfall des M-Bus Netzes ist der Pulsadapter durch die eingebaute Backup-Batterie voll funktionsfähig. Außerdem sind dadurch die aktuellen Zählerdaten jederzeit vor Verlust geschützt. Eine zusätzliche Absicherung erfolgt durch das regelmäßige Abspeichern der Zählerstände in einen nichtflüchtigen Speicher.

Technische Daten

SpannungsversorgungAus M-Bus mit automatischer Umschaltung auf Batterie bei Busausfall
Busbetriebmax. 1,5mA (1 Standardlast),
Keine Batteriebelastung
BatteriebetriebStromaufnahme typ. 8μA (ohne Kontakte)
Batterielebensdauer 0,23Ahca. 10 Jahre bei max. 80 Ausfalltagen p.a. (wechselbare Knopfzelle)
Batterielebensdauer 1,8Ahca. 10 Jahre bei max. 280 Ausfalltagen p.a.
Temperaturbereich0..55 °C
Pulseingänge2, individuell parametrierbar
Kontaktspannung2,5V .. 3,6V
Kontaktstrom30μA
Entprellzeit5ms
Anschlußkabel Pulsgebermax. 10m
Anforderungen an die Impulskontakte der Impulsgeber 
Potentialpotentialfrei
Widerstandoffen > 1MΩ, geschl. < 2kΩ
Kontaktdauer, -pausemin. 30ms
Pulsfrequenzmax. 16 Hz
Tarifsignalpotentialfrei (Daten wie oben)
Oder: 100..250VAC (PadPuls M2C)
M-Bus Protokollgemäß EN13757-2 und -3
Übertragungsrate300, 2400, 9600 Baud (Autom. Erkennung)
GehäusemontageHutschiene
SchutzklasseIP40
Maße (M2C)BxHxT:93x51x58mm

Downloads

Bestellinformationen

ArtikelnummerBeschreibung
IM003GCPadPuls M2C, kleine Batterie (0,23Ah)
IM003GCBPadPuls M2C, grosse Batterie (1,8Ah)

inkl. Konfigurationssoftware MBCONF